Mitglied werden
Über uns > Mitgliedschaft

Wer kann Mitglied werden?

Jedes Institut oder Unternehmen, das schon bereits jetzt auf dem Gebiet der Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnik tätig ist oder in Zukunft darauf arbeiten möchte, kann Mitglied im Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW werden. Dabei kann der jeweilige Standort auch außerhalb von NRW liegen. Ebenso können Institutionen und interessierte Privatpersonen im Netzwerk mitarbeiten.

Welchen Nutzen hat die Mitgliedschaft?

Mitglieder im Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW sind automatisch im Informationsverteiler der EnergieAgentur.NRW  und werden so nicht nur über Aktivitäten und Veranstaltungen des Netzwerks, sondern auch über andere Bereiche zukunftsweisender Energieerzeugung und -verteilung informiert. Zudem ist die Mitgliedschaft Voraussetzung für die Mitarbeit in den Plattformen des Netzwerks oder für die Teilnahme an den Gemeinschaftsständen auf Messen. Mitglieder können sich außerdem im Kompetenz-Atlas Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnik präsentieren. Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie sich aktiv im Netzwerk - z.B. durch die Teilnahme an den Plattformen - engagieren.

Wieviel kostet die Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft im Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW ist kostenlos.

Zum Anmeldeformular