Mitglied werden
Druckversion
Nachricht vom 01.03.2017


Förderrichtlinie für Maßnahmen der Marktaktivierung im Rahmen des NIP II veröffentlicht

Das Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie Phase II (Schwerpunkt Nachhaltige Mobilität) als Teil des Regierungsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie 2016 bis 2026 hat eine Förderrichtlinie am 1. März veröffentlicht.

Das BMVI fördert im Rahmen dieser Förderrichtlinie folgende Investitionen mit einem einmaligen Zuschuss:

  • BZ-Fahrzeuge (Straße, Schiene und Wasser; jedoch mind. 3 FCEV) und BZ-Flugzeuge, sowie ggf. not­wendige Betankungs- und Wartungsinfrastruktur,
  • Elektrolyseanlagen zur Erzeugung von Wasserstoff sofern diese mit erneuerbarem Strom betrieben werden,
  • BZ-Sonderfahrzeuge in der Logistik, sowie ggf. notwendige Betankungsinfra­struktur,
  • BZ-KWK-Anlagen auf Schiffen, Fahrzeugen und Flugzeugen, …
  • BZ-NEA: autarke Stromversorgung für kritische oder netzferne Infrastrukturen.

Die Förderrichtlinie finden Sie im Anhang.

Ein Förderaufruf für Brennstoffzellenfahrzeuge wurde ebenfalls veröffentlicht.

weitere Informationen www.now-gmbh.de