Mitglied werden
Druckversion
Nachricht vom 07.09.2016


Mit Wasserstoff zum Wind

Die agrowea GmbH plant in Haren einen Windpark mit 67 MW, dessen Einspeisung über eine Großbatterie und eine Power-to-Gas-Anlage mit jeweils 4 MW Leistung im Endausbau verstetigt werden soll. Wasserstoff soll dabei eine substantiell erhöhte Nutzung der Windkraft vor Ort erlauben. Das Netzwerk war mit der B-Klasse F-CELL vor Ort.

Mitarbeiter von agrowea und Westnetz in Twist

Auf unserer bisher längstem Fahrt mit der B-Klasse F-Cell, dem uns von Daimler seit einigen Jahren gestellten Demonstrationsfahrzeug, haben wir, das Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW, vor wenigen Tagen die agrowea GmbH im Emsland besucht und über Wasserstoffverwendungsmöglichkeiten jenseits der Gasnetzeinspeisung informiert. Zwischen Start und Ziel an der Tankstelle Düsseldorf lagen 365 km, und 15 weitere wären noch möglich gewesen.

Die agrowea ist neben zahlreichen Bürgern und der Enercon GmbH größter Gesellschafter der BW Bürgerwindpark Fehndorf/Lindloh GmbH und plant in Haren einen größeren Windpark mit 14 Turbinen und einer Gesamtleistung von 67 MW, dessen Einspeisung über eine Großbatterie und eine Power-to-Gas-Anlage mit jeweils 4 MW Leistung im Endausbau verstetigt werden soll, um eine Planungsvorgabe zu erfüllen. Wasserstoff soll dabei eine substantiell erhöhte Nutzung der Windkraft vor Ort erlauben. Eine Gasnetzeinspeisung ist ebenso vorgesehen, zumal die Erschließung anderer Optionen iterative Vorarbeiten mit mehreren Partnern benötigt. Mit der Planung der Power-to-Gas-Anlage ist die Westnetz GmbH beauftragt, und das Team vom Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW freut sich, die Konzeptentwicklung für eine Wasserstoffnutzung begleiten zu dürfen. Idealerweise würden Wasserstoff-Mobilisten aus dem NRW-Ballungsraum künftig einen Stützpunkt an der A31 im Emsland haben, wenn Sie an der Nordsee Urlaub machen wollen. Oder…

 

Kontakt:

BW Bürgerwindpark Fehndorf/Lindloh GmbH & Co. KG

Herr Christoph Pieper
Gaußstraße 2
49767 Twist
Tel.: 05936 9229718

E-Mail: c.pieper [at] agrowea.de