Drucken
HS Osnabrück
Labor für Angewandte Thermodynamik



Adresse:
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kommunikation:
Telefon: +49 (0)541-969 2909
Fax: +49 (0)541-969 2168
Homepage: http://lat.mb.hs-osnabrueck.de/
E-Mail:

Ansprechpartner:
PositionNameKontaktE-Mail
Prof. Dr.-Ing. Lutz Mardorf
Tel.:+49 (0)541-969 2909
Fax:+49 (0)541-969 13195
Mobil:
info(at)lutz-mardorf.de

Kenndaten:
Gründungsjahr:
Klassifizierung:Hochschule
Zugeordnete Branche:
Umsatz:
Mitarbeiterzahl:1-20
Beschreibung (deutsch)
Forschungsschwerpunkte des Labors für Angewandte Thermodynamik der HS Osnabrück liegen in der Brennstoffzellensystemtechnik, Reformertechnologie und Verbrennungstechnik. Weitere Themen aus der angewandten Thermodynamik wie Wärmepumpen, Wärmeübertrager, Pkw-Klimatisierung und Schalldämpfer werden ebenfalls als Forschungs- und Entwicklungsprojekte bearbeitet. Alle Themen werden für die Studierenden in die Lehre übertragen.

Das Labor verfügt über einen PEM-FC Prüfstand. Dabei steht die Entwicklung einer lastoptimierten Peripherie und eines Betriebssystemmanagements für den Wärme- und Strombedarf im Vordergrund. Zur Katalysatoruntersuchung mit Simulation des Synthesegases steht ein Reformerkomponentenprüfstand mit Reformat Supply Unit zur Verfügung. Im Rahmen des Forschungsverbundprojektes "Autarkes, thermisch hochintegriertes SOFC-System kleiner Leistung auf Propanbasis" wurde im Labor ein Brennersystem für den Reformer entwickelt und aufgebaut.

Das Labor ist klimatisiert. Alle Prüfstände sind zur geregelten Wärmeabfuhr an einem Kaltwassersatzsystem angeschlossen.
Beschreibung (englisch)
"The research and development activities of the Center for Engineering Thermodynamic Laboratories of the University of Applied Sciences Osnabrück reflects fuel cell systems, technology in reforming and combustion. Further research of engineering thermodynamics reflects heat pumps, heat exchanger, climate control systems and exhaust silencer. The research and development
creates an attractive and practice related teaching.

The Laboratories comes with a test stand for PEM fuel cells. The research of load optimized periphery and the operating system management of the heat and current demand comes to the fore. A reformer component test stand with a reformat supply unit is available for research in catalysts with simulated synthesis gas.

The laboratories are climate controlled. All test stands are connected
to a cold water aggregate for controlled heat dissipation. "

Kompetenzeinträge:
1. Ebene2. Ebene3. Ebene4. EbeneBeschreibung dt.Beschreibung engl.
BrennstoffzellenPEMFC
Bz-KomponentenBoP-KomponentenWärmetauscher
Bz-Teststände
DienstleistungenAus- und Weiterbildung
DienstleistungenSystemengineering
MaterialienKatalysatoren