Drucken
Caravaning Industrie Verband e.V. / CIVD



Adresse:
Königsberger Straße 27
60487 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Kommunikation:
Telefon: +49 (0)69-704039 21
Fax: +49 (0)69-704039 23
Homepage: www.civd.de
E-Mail: daniel.onggowinarso(at)civd.de

Ansprechpartner:
PositionNameKontaktE-Mail
Referent Technik & Umwelt Daniel Onggowinarso
Tel.:+49 (0)69-704039 21
Fax:+49 (0)69-704039 23
Mobil:
daniel.onggowinarso(at)civd.de

Kenndaten:
Gründungsjahr:
Klassifizierung:Institutionen
Zugeordnete Branche:
Umsatz:
Mitarbeiterzahl:
Beschreibung (deutsch)
"Der Caravaning Industrie Verband e. V. vertritt seit über 43 Jahren die Interessen seiner Mitglieder, zu denen neben deutschen Herstellern von Caravans und Reisemobilen auch zahlreiche Unternehmen der Zulieferindustrie, Dienstleister sowie öffentliche
Institutionen und Verbände der Caravaningbranche zählen.

Vorrangige Aufgabe des CIVD ist die Vertretung der fachlichen und wirtschaftspolitischen Belange der Caravaningbranche gegenüber der EU-Kommission, der Bundesregierung, Behörden und anderen Institutionen. Im Vordergrund stehen hierbei Fragen der Technik, Sicherheit und Normung sowie zunehmend zahlreiche,
die Verbrauchersicherheit betreffende Vorschriften.

Umfangreiches statistisches Material des CIVD sowie zahlreiche im Auftrag des CIVD ermittelten Ergebnisse der Urlaubs- und Reiseforschung flossen in die erste Grundlagenstudie zur wirtschaftlichen Bedeutung des Camping- und Caravaningtourismus in Deutschland ein. Diese im Auftrag des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) erstellte Studie wurde im April 2004 vorgestellt und erfasst erstmals alle wirtschaftlichen Faktoren des Camping und Caravaning.

Die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes, die durch die CIVD-Tochtergesellschaft Caravaning Informations GmbH (CIG) geleistet wird, hat das Ziel, das Image und das Interesse an Caravaning positiv zu beeinflussen.

Hervorzuheben ist die Trägerschaft für den internationalen Caravan Salon in Düsseldorf. Die von dieser weltgrößten Freizeitfahrzeugmesse ausgehenden Impulse machen den Caravan Salon zum Fixpunkt der Branche in Europa. "
Beschreibung (englisch)
"For 43 years the Caravanning Industry Association (Caravanning Industrie Verband – CIVD) has represented the interests of its members, which include German manufacturers of caravans and motor caravans, as well as many companies in the supply industry, service providers, public institutions and associations in the caravanning sector.

The primary task of the CIVD is to represent the technical and economic interests of the caravanning industry to the EU Commission, the Federal government, and to authorities and other institutions. Here, the focus is on technical, safety and standardi-sation issues and the increasingly numerous regulations concerning consumer safety.

A great deal of statistical material provided by the CIVD, as well as the many results of the holiday and travel research commissioned by the CIVD, were used in the first basic study carried out in Germany into the commercial significance of camping and caravanning tourism in Germany. This study, which was commissioned by the German Tourism Association (Deutscher Tourismus Verband – DTV), was presented in April 2004 and, for the first time, covers all commercial factors of camping and caravanning.

Special reference should be made to sponsorship for the inter-national Caravan Salon in Düsseldorf. The impulses generated by the world’s largest recreational vehicle fair, make the Caravan Salon the industry’s benchmark in Europe. "

Kompetenzeinträge:
1. Ebene2. Ebene3. Ebene4. EbeneBeschreibung dt.Beschreibung engl.