Drucken
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH



Adresse:
Döppersberg 19
42103 Wuppertal
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kommunikation:
Telefon: +49 (0)202-2492-118
Fax: +49 (0)202-2492-198
Homepage: www.wupperinst.org
E-Mail: andreas.pastowski(at)wupperinst.org

Ansprechpartner:
PositionNameKontaktE-Mail
Dr. Manfred Fischedick
Tel.:+49 (0)202-2492121
Fax:+49 (0)202-2492198
Mobil:+49 (0)177-8664249
manfred.fischedick(at)wupperinst.org
ProjektleiterDipl. Soz.-Wiss. Andreas Pastowski
Tel.:0202-2492118
Fax:0202-2492263
Mobil:
andreas.pastowski(at)wupperinst.org
Peter Viebahn
Tel.:
Fax:
Mobil:
peter.viebahn(at)wupperinst.org

Kenndaten:
Gründungsjahr:
Klassifizierung:Dienstleister
Zugeordnete Branche:Forschung und Entwicklung (nicht Universitäten und Fachhochschulen)
Umsatz:
Mitarbeiterzahl:101-250
Beschreibung (deutsch)
Das Wuppertal Institut erforscht und entwickelt Leitbilder, Strategien und Instrumente für eine nachhaltige Entwicklung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Im Zentrum steht die Ökologie und deren Wechselbeziehung mit Wirtschaft und Gesellschaft. Die Analyse und Induzierung von Innovationen zur Entkopplung von Naturverbrauch und Wohlstandsentwicklung bilden einen Schwerpunkt seiner Forschung.

Die Forschungsgruppe ""Zukünftige Energie- und Mobilitäts-strukturen"" befasst sich aus systemanalytischer Sicht mit Technologie- und Infrastrukturfragen. Sie untersucht im Bereich Energie und Mobilität, wie der Übergang in zukunftsfähige Strukturen erfolgen kann und welche Implikationen und Chancen mit dem Transformationsprozess verbunden sind. Neben dynamischen Potenzialanalysen zielt die Arbeit auf Technologiebewertungen und das Aufzeigen konsistenter Entwicklungspfade (Szenarien, road maps).
Beschreibung (englisch)
The Wuppertal Institute explores and develops environmental policy guidelines, strategies and instruments in order to promote sustainability at the regional, national and international level. The main focus lies on ecology and its interrelation with the economy and society. Special emphasis is put on decoupling the use of natural resources from the increase of wealth.

The Research Group ""Future Energy and Mobility Structures"" investigates questions of systems and infrastructure, with a focus on future energy and mobility structures. It explores paths of transformation (technologies, infrastructures) and the related implications and chances.

Kompetenzeinträge:
1. Ebene2. Ebene3. Ebene4. EbeneBeschreibung dt.Beschreibung engl.
DienstleistungenSystemanalysen
DienstleistungenBeratungTechnik