Drucken
Technische Universität Dortmund
Lehrstuhl Technische Chemie A



Adresse:
Emil-Figge-Straße 66
44227 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kommunikation:
Telefon: +49 (0)231-7552317
Fax: +49 (0)231-7552311
Homepage: www.tca.bci.uni-dortmund.de
E-Mail:

Ansprechpartner:
PositionNameKontaktE-Mail
Prof. Dr.-Ing. Jakob Jörissen
Tel.:+49 (0)231-7552317
Fax:+49 (0)231-7552311
Mobil:
jakob.joerissen(at)bci.tu-dortmund.de

Kenndaten:
Gründungsjahr:
Klassifizierung:Hochschule
Zugeordnete Branche:
Umsatz:
Mitarbeiterzahl:
Beschreibung (deutsch)
Die Arbeitsgruppe des Lehrstuhlinhabers, Prof. Dr. Arno Behr, beschäftigt sich generell mit Katalyse, speziell mit der homogenen Katalyse, mit der technischen Chemie petrochemischer und nachwachsender Rohstoffe sowie mit Umsetzungen des Kohlendioxids. Ziel der Arbeiten ist die selektive Darstellung neuer Verbindungen unter Anwendung von Katalysatoren und die Übertragung solcher Reaktionen aus dem Labor in einen technischen Maßstab mit Hilfe der Miniplant-Technik.

Eine zweite Arbeitsgruppe unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jakob Jörissen arbeitet an elektrochemischen Verfahren unter Verwendung von Ionenaustauschermembranen. Schwerpunkte sind die Elektrolyse von Natriumchlorid und Salzsäure, insbesondere auch unter Einsatz von Gasdiffusionselektroden zur Energieeinsparung, elektroorganische Synthesen und das Recycling von Salzen. Ziel ist die Entwicklung derartiger Systeme und ein Scale-Up der Anlagen in einen technischen Maßstab.
Beschreibung (englisch)
The team of the head of the chair, Prof. Dr. Arno Behr, works generally on catalysis, especially on homogeneous catalysis. Main area of research is technical chemistry using petrochemical and renewable raw materials as well as carbon dioxide as feedstock. Target of the investigations is to synthesize new compounds from these raw materials and to transfer these reactions from laboratory to technical scale by the use of miniplant technology.

A second team under direction of Prof. Dr.-Ing. Jakob Jörissen works on electro-chemical processes under application of ion-exchange membranes.
Focus of the work are the electrolysis of sodium chloride and hydrochloric acid, especially using gas diffusion electrodes for energy saving, electro-organic syntheses and the recycling of salts. Goal is the development of such systems and a scale-up of the plants to a technical scale.

Kompetenzeinträge:
1. Ebene2. Ebene3. Ebene4. EbeneBeschreibung dt.Beschreibung engl.
Bz-KomponentenStackMembran-Elektroden-Einheiten (MEA)
BrennstoffzellenDMFC
BrennstoffzellenPEMFC
DienstleistungenAus- und Weiterbildung
MaterialienKatalysatoren