Drucken
Ruhr University Bochum, Center for Electrochemical Sciences
Semiconductors and Energy Conversion Group



Adresse:
Universitaetsstr. 150 NC 4/67
44780 Bochum
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kommunikation:
Telefon: +49 (0)234-32 29 433
Fax:
Homepage: www.ruhr-uni-bochum.de/ces/Fabio.html
E-Mail: fabio.lamantia(at)rub.de

Ansprechpartner:
PositionNameKontaktE-Mail
Dr. Jelena Stojadinovic
Tel.:+49 (0)234-32 24 196
Fax:
Mobil:+49 (0)176-176 388 76 775
Jelena.Stojadinovic(at)ruhr-uni-bochum.de

Kenndaten:
Gründungsjahr:2010
Klassifizierung:Hochschule
Zugeordnete Branche:Erziehung und Unterricht
Umsatz:Unternehmen mit mehr als 40 Mio. Eur Umsatz oder 27 Mio. Eur Bilanzsumm
Mitarbeiterzahl:1-20
Beschreibung (deutsch)
Die Arbeitsgruppe untersucht die elektronische Struktur von anorganischen und organischen Halbleitern bezüglich der Lage von Valenzband, Leitungsband und Ferminiveau. Ziel ist es zu verstehen, wie diese Eigenschaften die Güte der Halbleitermaterialien beeinflußen.
Das zunehmende Verständnis von Prozessen in Batterien erlaubte der Arbeitsgruppe die Entwicklung von speziellen Batteriesystemen. Die Aufklärung des Mechanismus, der für den schnellen Transport Kationen und Anionen in der festen Phase verantwortlich ist dabei der Schlüssel für Entwicklung dieser neuen Technologie, die mit herkömmlichen Entsalzungsmethoden konkurrieren kann.
Ein weiteres Projekt, an dem die Gruppe arbeitet, ist die Entwicklung von Membranen für Gastrennung in alkalischen Elektrolyseuren zur Wasserstofferzeugung.
Beschreibung (englisch)
The goal of our research group is to investigate the electronic structure of inorganic and organic semiconductors (position of the bottom of the conduction band, top of valence band and Fermi level), and to understand how these properties can influence the performances of the material. Advanced knowledge of the battery processes has permitted the development of specifically designed battery systems in our group, which are able to extract energy from salinity gradient between two streams or to use energy to remove salt from an solution. The understanding of the mechanism leading to a fast transport in the solid phase of both cations and anions can be foreseen as one of the fundamentals to push this new technology to a higher level and be competitive with existing desalination technologies.
Development of membranes for gas separation in alkaline electrolysers for hydrogen production is another project the group is currently working on.

Kompetenzeinträge:
1. Ebene2. Ebene3. Ebene4. EbeneBeschreibung dt.Beschreibung engl.
DienstleistungenAus- und WeiterbildungDas Zentrum für Elektrochemie der Ruhr-Universität Bochum ist ein Projekt aus dem HighTech.NRW Wettbewerb mit dem Ziel den Querschnittscharakter Elektrochemie in einem Exzellenzzentrum abzubilden und damit elektrochemische Forschungsaktivitäten lang-fristig in NRW auf einem hohen, international konkurrenzfähigen Niveau zu halten. The Center for Electrochemical Sciences (CES) has been founded by Ruhr-Universität Bochum and Max-Planck Institut für Eisenforschung, Düsseldorf. It is financially supported by the NRW state in the framework of the HighTech.NRW competition and ThyssenKrupp Steel. CES is regarded as a Center of Excellence with the task to ensure international competitive research in modern and future electrochemistry at a high standard.
H2-ErzeugungElektrolyseure