Drucken
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Institut für Physikalische Chemie I - AK für Flüssigphasen-Laserspektroskopie



Adresse:
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kommunikation:
Telefon: +49 (0)211-81 12103
Fax: +49 (0)211-81 10683
Homepage: www.ak-bettermann.de
E-Mail: hb(at)ak-bettermann.de

Ansprechpartner:
PositionNameKontaktE-Mail
Doktorand / Wissenschaftlicher MitarbeiterDipl. - Chem. Martin Labus
Tel.:+49 (0)211-81 14263
Fax:+49 (0)211-81 10683
Mobil:
ml(at)ak-bettermann.de

Kenndaten:
Gründungsjahr:1965
Klassifizierung:Hochschule
Zugeordnete Branche:
Umsatz:
Mitarbeiterzahl:
Beschreibung (deutsch)
Mit Hilfe der Raman-Spektroskopie und der Raman-Mikroskopie untersucht unsere Arbeitsgruppe Substanzen und Oberflächen. Ergänzend setzen wir die UV-Vis-, die NIR- und IR-Spektroskopie, sowie die Fluoreszenzmikroskopie ein. Mit unseren Methoden können wir sowohl Bulkmaterial untersuchen als auch Aussagen über die Verteilung, Konzentration, Orientierung und Eigenschaften von Spezies in dünnen Schichten, Filmen, Oberflächen und Coatings treffen. Unser Labor verfügt über verschiedenste Laser, die einen Bereich von dem IR bis hin zu dem UV abdecken. Zur Detektion stehen hochempfindliche, abbildende CCD-Kameras zur Verfügung.
Beschreibung (englisch)
Raman spectroscopy and Raman microscopy are applied to characterize bulk materials and surfaces. Raman measurement are supplemented by UV-VIS-, NIR- and IR-spectroscopy, also fluorescence microscopy. These methods are used to determine partitions, concentrations and orientations of species in layers, coatings and surfaces. Measurements are carried out by various types of lasers, which cover the spectral range from IR to UV. Spectral investigations are performed by highly sensitive imaging CCD cameras.

Kompetenzeinträge:
1. Ebene2. Ebene3. Ebene4. EbeneBeschreibung dt.Beschreibung engl.
BZ-TestständeArbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF) Projekt: "Entwicklung eines Stickstoff-Detektors zur Überwachung des Anodenabgases von PEM-Brennstoffzellen" (AiF-FV Nummer: 16633, Laufzeit: 01.09.2010 - 29.02.2012)Project funded by German Federation of Industrial Research Associations (AiF): "Development of a nitrogen detector for monitoring the anodic exhaust gases of PEFC" (AiF-FV code: 16633, duration: 01.09.2010 - 29.02.2012)
BZ-TestständeBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Verbundprojekt: "Online Diagnostik und Regelung für PEFC" Teilvorhaben 5: "Ramanspektroskopie zur Online Diagnostik" (BMBF-Förderkennzeichen: 01 RI 0715G, Laufzeit: 09/2007 - 08/2010) Project funded by Federal Ministry of Education and Research (BMBF): "Online diagnostics und control for PEFC" Sub-Project 5: "Raman spectroscopy for online diagnostics" (BMBF-code: 01 RI 0715G, duration: 09/2007 - 08/2010)