Drucken
DIA-Nielsen GmbH & Co. KG
Hersteller von Kunststoffkomponenten für Brennstoffzellen



Adresse:
Industriestraße 8
52355 Düren
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kommunikation:
Telefon: +49 (0)2421-590141
Fax: +49 (0)2421-590123
Homepage: www.dia-nielsen.de
E-Mail: sales(at)dia-nielsen.de

Ansprechpartner:
PositionNameKontaktE-Mail
Produktmanagement / Vertrieb Filtration & Laborprodukte Stefan Koelzer
Tel.:02421 590141
Fax:02421 590123
Mobil:
skoelzer(at)graphiccontrols.com

Kenndaten:
Gründungsjahr:1955
Klassifizierung:Industrie
Zugeordnete Branche:Herstellung von Gummi und Kunststoffwaren
Umsatz:Unternehmen mit weniger als 40 Mio. Eur Umsatz oder 27 Mio. Eur Bilanzs
Mitarbeiterzahl:51-100
Beschreibung (deutsch)
Die DIA-Nielsen GmbH & Co. KG hat Ihren Hauptsitz in Düren (zwischen Köln und Aachen) und wurde im Jahre 1955 als Hersteller von Präzisionszubehör für die Mess- und Regeltechnik gegründet.

Durch unsere Mitgliedschaft in der Schleicher & Schuell-Gruppe (1996 bis zur Übernahme von S&S durch Whatman am 30.11.2004) können wir auf eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Labortechnik/Filtrationstechnik zurückgreifen und konnten uns seit der Verselbst¬ständigung 2004 mit unseren eigenen Produkten in der Branche etablieren.

Wir bieten Ihnen...
- ... ein umfassendes Standardsortiment an eigenen Spritzenvorsatzfiltern mit über 300 unterschiedlichen Typen, 15mm-50mm , 10 unterschiedliche Membransorten, 0,1µm-200µm Porengröße
- ... unsere Kernkompetenz als Spezialist für Sonderanfertigungen im Bereich Filtration mit Schwerpunkt auf Membranverarbeitungstechniken und der Verbindung von Kunststoff mit Membranen (z.B. CO2-Trenneinheiten, Schutzfilter,...)
- ... kleine bis mittelgroße Gehäusemodule aus Kunststoff (PC, ABS, PP,...)
- ... mittelgroße - große Gehäuse aus Polyurethan (PUR) z. B. für brennstoffzellen
- ... eine Komplettlösung für Ihre Kunststoffprodukte und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen von der
- Konzeption und Konstruktion (auf Wunsch mit Rapid Prototyping Modellen) über die
- Fertigung der Werkzeuge und den
- Kunststoffspritzguss bis hin zur
- Kleinteilmontage (mit Reinraumfertigung) und
- individueller Bedruckung/Etikettierung/Verpackung.
Beschreibung (englisch)
DIA-Nielsen - „The Intelligent Alternative“, represents innovative, customized plastic products in the Life Science, Biotechnology und Laboratory area.

For these business areas our core competences in membrane processing technology are particularly interesting – if you require a partner to assemble plastics and membranes we are the specialist to realise your product ideas!

Product examples:
- Syringe filter (own product range)
- Microbiological filter units
- CO2-separation units
- Inline-filter
- Membrane-osmometer
- Centrifuge-filter
- Sample container

- customized plasticparts and frames in thermoplastics or Polyurethan (PUR)

Scale of our in-house production depth:
- Design / Construction
- Rapid Prototyping
- Tool shop
- Plastic injection molding (insert/outsert)
- Small part assembling /clean room assembly
- Individual packaging (e.g.: sterile)

Kompetenzeinträge:
1. Ebene2. Ebene3. Ebene4. EbeneBeschreibung dt.Beschreibung engl.
ProduktionstechnologieSonstigeHerstellung von Polyurethangehäuseteilen für Brennstoffzellen Polyurethan (PUR)-Gehäuse sind hervorragend für die Herstellung von Gehäusekomponenten für Niedertemperaturbrennstoffzellen geeignet. Mit Hilfe von halbautomatischen Aluminiumwerkzeugen werden die Gehäuse durch das RIM-Verfahren (RIM= Rapid injection Mould)hergestellt und anschließend nachbearbeitet (Lackierung, Gewindebuchsen, Montage). Als Materialvorschlag empfehlen wir beispielsweise Baydur 110 1903 + 44P01 mit Exolit für Brandschutzklasse V1 nach UL. Das Material ist frei von Chlor, Schwefelwasserstoffverbindungen und Schwefelsauerstoffverbindungen und bis max. 110°C Hitzeresistent (empfohlene Betriebstemperatur: 0-70°C). Die Werkzeugkosten sind im Vergleich zu Spritzgusswerkzeugen sehr gering und somit rechnet sich eine Umstellung von beispielsweise Metallgehäusen auf PUR-Gehäuse schon bei einer Losgröße ab 50-100Stück/Jahr. Für individuelle Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne jederzeit beratend zur Verfügung